Klären Sie hier, ob Sie Unterstützung brauchen


Meine Leistung für Sie als externe Datenschutzbeauftragte

Ziele

  1. laufende Rechtskonformität nach DSGVO
  2. Verbesserung der IT-Sicherheit
  3. Vorteile im Wettbewerb
  4. Reduzierung des Schadensrisikos durch Bußgelder, Abmahnungen und menschliches Versagen
  5. Einfache Steuerbarkeit und Transparenz aller Maßnahmen

 

Ablauf

  1. Bestandsaufnahme & Analysereport 
  2. Umsetzung der notwendigen Maßnahmen & parallel dazu
  3. laufende Wahrnehmung der Aufgaben des Datenschutzbeauftragten

 


1. Bestandsaufnahme und Analyse-Report

Für die Bestandsaufnahme besuche ich Sie und führe Interviews mit allen relevanten Personen durch. Durchschnittlich wird ein Interview jeweils 1 h in Anspruch nehmen. Zudem werde ich Sie bitten, mir die Unterlagen zu überlassen, die für den Datenschutz im Unternehmen relevant sind und die im Rahmen der Bestandsaufnahme geprüft werden müssen, z.B.: Muster-Verträge, Muster-Personalverträge & Verpflichtungen auf das Datengeheimnis, interne Anweisungen für die Nutzung von E-Mail & Internet, IT-Sicherheitskonzept, Datenschutz-Richtlinie etc.. Im Laufe einer Woche erhalten Sie dann den digitalen Analysebericht, der Ihnen aufzeigt, wie weit die Umsetzung der Datenschutzmaßnahmen im Verhältnis zu den Vorgaben der Datenschutz Grundverordnung (DS-GVO) fortgeschritten ist. Sie erkennen, wo Handlungsbedarf besteht und welches Risiko mit der jeweiligen Lücke verbunden ist. Zudem erhalten Sie konkrete Handlungsempfehlungen.

 


2. Umsetzung im Rahmen der Bestellung als externe Datenschutzbeauftragte

Auf dem Weg zur Rechtskonformität unterstütze ich Sie bei den Umsetzungsmaßnahmen z.B.: durch:

  • Unterstützung bei der Entwicklung rechtskonformer Verfahren im Umgang mit personenbezogenen Daten
  • Unterstützung bei der Erstellung der Verarbeitungsverzeichnisse
  • Mitwirkung beim Aufbau gesetzeskonformer innerbetrieblicher Anweisungen (z.B.: Nutzung von Internet / Mail/ Smart-Phones)
  • rechtskonforme Vertragsgestaltung bez. Datenschutz / Datengeheimnis/ Auftragsdatenverarbeitung
  • Unterstützung bei der Erstellung eines Datenschutzkonzepts
  • Vorabkontrolle vor Einsatz besonders sensiblen Datenverarbeitungsverfahren
  • Weitreichende Mitwirkung bei:

•       der Gestaltung eines datenschutzfreundlichen Web-Auftritts (nach § 93TKG);


•       der Gestaltung eines datenschutzkonformen CRM & online Marketing

•       der Entwicklung einer Datenschutzerklärung

•       Entwurf /Prüfung für ein Löschkonzept

•       Entwurf/ Prüfung Prozesse & Konzept für Betroffenenanfragen

•       Prüfung bei der Erstellung bzw. Verbesserung des IT-Sicherheitskonzepts


3. Laufende Betreuung als externe Datenschutzbeauftragte

Im Rahmen der laufenden Aufgaben als Datenschutzbeauftragte kümmere ich mich aktiv  um

  •  Unterrichtung und Beratung der Verantwortlichen und Beschäftigten bez. Datenschutzpflichten
  •  Überwachung der Einhaltung des Datenschutzrechts
  • Überwachung der Einhaltung der Strategien der Verantwortlichen für den Schutz personenbezogener Daten einschließlich der Zuweisung von Zuständigkeiten
  • Sensibilisierung und Schulung der an den Verarbeitungsvorgängen beteiligten Mitarbeiter und der diesbezüglichen Überprüfungen
  •  Kontaktstelle für die Aufsichtsbehörde
  • Unterstützung bei den Pflichten im Rahmen von Privacy by design und default (z.B.: bei der Gestaltung /Änderung/ Anschaffung neuer Software, Verwendung digitaler Dienstleistungen (z.B.: Cloud) oder Prozesse, die personenbezogene Daten betreffen)
  • Krisenmanagement bei Beschwerden / Anfragen von Betroffenen

Preise

Nach einem unverbindlichen Kennenlerntermin erhalten Sie ein Angebot, das zwei Komponenten umfasst:

 

 Festpreisangebot für die Bestandsaufnahme und des Analysebericht

Je nach Anzahl Ihrer Verarbeitungstätigkeiten monatlicher Festpreis für die Leistung als externe Datenschutzbeauftragte

 

 


Basis 200 Euro/Monat

 bis  5 Verarbeitungstätigkeiten (DSGVO)

 

Medium 350 Euro/ Monat

ab  5-10  Verarbeitungstätigkeiten (DSGVO)

Premium ab 500 / Monat

ab 10  Verarbeitungstätigkeiten (DSGVO)



Datenschutzfolgeabschätzungen werden zusätzlich nach Aufwand abgerechnet.


 

 

Rufen Sie mich an, um Ihre Fragen zu stellen.

Vereinbaren Sie ein kostenfreies Erstberatungsgepräch mit mir - telefonisch oder bei Ihnen vor Ort.

 

Telefon: 0163-781 3822     Mail: pvn@vonnotz-datenschutz.de

 

Ihre Vorteile

Mein Anspruch ist es, Arbeitsergebnisse zu liefern, die sich mit einem pragmatischen Ansatz in die betrieblichen Abläufe eingliedern und Ihre Zielvorgaben unterstützen. Sie profitieren von meiner interdisziplinären Kompetenz in den Bereichen Recht, Qualiäts-, Prozess- und Riskmanagement.

Der Vorteil für Sie ist die effektive und mittelfristig kosteneffiziente Umsetzung von Datenschutz und strukturelle Verbesserung angrenzender Themen wie: IT-Sicherheit. Qualitäts- und Risikomanagement.

 

Persönlich, vertrauensvoll und kenntnisreich gehe auf Ihre individuellen Bedürfnisse ein und biete Ihnen das bestmögliche Vorgehen.

 

Gegenüber einem internen hat ein externer Datenschutzbeauftragter für Sie folgende Vorteile:

  • verlässliche fachliche Expertise und Haftung
  • kein Arbeitsverlust eigener Mitarbeiter
  • Kündbarkeit
  • Keine Kosten für Weiterbildung